Was kann Coaching?

Es sind persönliche Erfahrungen, die unser Denken, Fühlen und Handeln prägen. Diese als „innere Bilder“ stark emotional verankerten Über­zeug­ungen und Ver­haltens­weisen sind zwar vertraut, können jedoch auch ein­schränkend und belastend auf die Lebens­qualität wirken. Das lässt sich ändern!

Systemisches Coaching ist ein geführter Selbstreflexions- und Veränderungsprozess – Impulsarbeit, die meist rasch und nachhaltig Wirkung zeigt. Meine Aufgabe als Coach sehe ich darin,

  • ein Überdenken von (eng gefassten) Zielsetzungen und Bewertungen in Gang zu setzen,
  • neue Perspektiven sowie
  • hilfreiche Denk- und Handlungsalternativen anzuregen.

Sobald erkennbar wird, dass mehrere – auch einfachere – Wege offen stehen, ist die eigene Gestaltungsfähigkeit (wieder) wahrnehmbar. Dadurch verlieren zuvor als problematisch empfundene Situationen an Schwere. Neue Möglichkeiten werden sichtbar, Lösungen nehmen Gestalt an – wodurch sich die innere Haltung verändert. Spannend ist, dass sich damit das eigene Umfeld – mit dem jeder von uns laufend in Wechselwirkung steht – oft in eine konstruktive Richtung mit entwickelt.

Birgit Krenmayr, essential Coaching

Coaching macht neue Mög­lich­­keiten sichtbar, Lösungen nehmen Gestalt an.
Mag. Birgit Krenmayr

Birgit Krenmayr, essential Coaching

Coaching macht neue Mög­lich­­keiten sichtbar, Lösungen nehmen Gestalt an.
Mag. Birgit Krenmayr

SVA_Button-Gesundheitshunderter

Was kann Coaching?

Es sind persönliche Erfahrungen, die unser Denken, Fühlen und Handeln prägen. Diese als „innere Bilder“ stark emotional verankerten Über­zeug­ungen und Ver­haltens­weisen sind zwar vertraut, können jedoch auch ein­schränkend und belastend auf die Lebens­qualität wirken. Das lässt sich ändern!

Systemisches Coaching ist ein geführter Selbstreflexions- und Veränderungsprozess – Impulsarbeit, die meist rasch und nachhaltig Wirkung zeigt. Meine Aufgabe als Coach sehe ich darin,

  • ein Überdenken von (eng gefassten) Zielsetzungen und Bewertungen in Gang zu setzen,
  • neue Perspektiven sowie
  • hilfreiche Denk- und Handlungsalternativen anzuregen.

Sobald erkennbar wird, dass mehrere – auch einfachere – Wege offen stehen, ist die eigene Gestaltungsfähigkeit (wieder) wahrnehmbar. Dadurch verlieren zuvor als problematisch empfundene Situationen an Schwere. Neue Möglichkeiten werden sichtbar, Lösungen nehmen Gestalt an – wodurch sich die innere Haltung verändert. Spannend ist, dass sich damit das eigene Umfeld – mit dem jeder von uns laufend in Wechselwirkung steht – oft in eine konstruktive Richtung mit entwickelt.

Wobei stärkt Coaching?

Als Coach unterstütze ich Sie u.a. bei folgenden Themen:

  • Erlangen von Klarheit in Entscheidungssituationen und Entscheidungsfindung
  • Bewältigung von Konflikt- und Krisensituationen
    (bei Beziehungsthematiken biete ich ebenfalls Coaching und Beratung für Paare an)
  • Abgrenzung von belastenden Emotionen
  • Abbau von Ängsten und Blockaden
  • Kompetenter Umgang mit Umbruchphasen und Veränderungsprozessen
  • Persönliche Weiterentwicklung (Bewusstmachen eigener Ressourcen und Kompetenzen, Festigung von Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit und Handlungsfähigkeit)
  • Entwicklung von Stresskompetenz und psychischer Widerstandsfähigkeit (Burnoutprävention)
  • Lebensbalance: In Einklang bringen von privaten und beruflichen Zielen
Feedback

Wie wirkt Coaching?

Dazu das Feedback einer Klientin:
„Ich habe mit dem Coaching erstmals das Vertrauen gewonnen, dass ich nicht von äußeren Umständen bestimmt werde, sondern im Wesentlichen selbst bestimmen kann, wohin sich mein Leben entwickelt.“

Wie läuft ein Coaching ab?

Im Coachingprozess lege ich den Fokus darauf, Ihre Ressourcen und Ihr Potenzial zur Problembewältigung zu aktivieren, sodass Sie Ihre Ziele konkretisieren und Ihre eigenen – für Sie stimmigen – Lösungen entwickeln können.

Um eingeprägte „innere Bilder“ zu verändern, ist es erforderlich, Situationen, Wege und Lösungen auch emotional zu erleben. Systemisches Coaching sehe ich daher als wichtiges Experimentierfeld, wo Sie Ihre eigene Position in verschiedenen Situationen mit allen damit verbundenen Gefühlen reflektieren können. Dazu gehört ebenfalls, neue Handlungsvarianten, Aktionen und Reaktionen in geschütztem Raum auszuprobieren – ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.

Aus den Coachinggesprächen nehmen Sie Impulse und Lösungsansätze mit, die Sie in Ihrem Leben in kleinen Schritten „testen“, gegebenenfalls weiter reflektieren sowie adaptieren und schließlich umsetzen können.

Kontaktieren Sie mich per E-Mail oder telefonisch.
Ich freue mich auf Sie!

Wir setzen auf dieser Website zu Analysezwecken Cookies ein. Durch die Nutzung der Site erklären Sie sich damit einverstanden.

Mit dem SVS-Gesundheitshunderter fördert die Sozialversicherung der Selbständigen Angebote qualifizierter Anbieter. Hier erfahren Sie, wie Sie den SVS-Gesundheitshunderter (EUR 100,-) für ein Coaching bei mir in Anspruch nehmen können.

Nach langjähriger Tätigkeit als Führungskraft im Wirtschaftsbereich unterstütze und begleite ich seit über 10 Jahren Menschen, die Lösungen für ihre Anliegen im privaten oder beruflichen Umfeld suchen – mit einer ganzheitlichen Sichtweise als:

  • Systemischer Coach, psychologische Beraterin (Abschluss an der Sigmund Freud Universität Wien – SFU)
  • Zertifizierter Business Coach (Abschluss an der Freien Universität Berlin)
  • Beraterin für Stressmanagement und Burnoutprävention (Abschluss am Schlossberginstitut – Wiener Schule für Gesundheitsförderung) – eingetragene Expertin im Expertenpool der Wirtschaftskammer Österreich
  • Paar- und Familienberaterin (Abschluss an der SFU)
  • Kommunikationsberaterin (Abschluss an der Universität Wien)

Laufende Fortbildungen – u.a. am SySt-Institut (Insa Sparrer, Matthias Varga von Kibed), Milton Erickson Institut Heidelberg, an der Milton Erickson Gesellschaft Austria (u.a. Gunther Schmidt, Reinhold Bartl)