Workshops

Stressmanagement & Burnoutprävention sowie Business Coaching-Themen wie Teambuilding, Konfliktmanagement und die Entwicklung von Führungskompetenzen stehen im Mittelpunkt meines aktuellen Workshop-Programms. Ein starker Fokus liegt dabei auf Selbstreflexion, Einzel- und Teamübungen – sowie konstruktivem Feedback der Gruppe, das hilfreiche neue Perspektiven für jeden Teilnehmer eröffnet.

Wie Sie Ihre Stresskompetenzen und psychische Widerstandskraft stärken

“Nicht das auch noch!” – überfällt Sie dieser Gedanke immer öfter? Fürchten Sie sich Sonntag abends bereits vor dem Beginn der nächsten Woche? Dauerstress ist psychisch sowie physisch belastend – aber was tun, wenn das Leben Sie immer wieder vor neue private und berufliche Herausforderungen stellt? Die gute Nachricht: Psychische Widerstandskraft – Resilienz – zur Bewältigung schwieriger Lebenssituationen ist erlern-, trainier- und erweiterbar.

Resiliente Menschen kennen ihre mentalen sowie körperlichen Ressourcen. Sie wirken Stress kompetent entgegen, indem sie ihre Ressourcen gezielt, schonend und wirkungsvoll einsetzen. Diese Kompetenz bewirkt die erforderliche Gelassenheit, um Anforderungen entspannt anzugehen und neue Handlungsoptionen sowie Auswege aus scheinbar aussichtlosen Situationen zu erkennen. Selbst Rückschläge können auf diese Weise konstruktiv reflektiert und zur Weiterentwicklung genutzt werden. Ernährung und Bewegung sind zusätzliche Faktoren, mit denen Stress (getriggert oder) reduziert werden kann – und das ohne anstrengende Diäten oder Fitnesspläne.

Erlangen Sie im Workshop mittels Selbstreflexion, Einzel- und Gruppenübungen wichtige Stress- und Resilienzkompetenzen für entspannte Gelassenheit im Alltag!

Die Themen:

  • Identifizieren der persönlichen Stressfaktoren und Stressverstärker
  • Erkennen individueller Stresssignale auf psychischer und körperlicher Ebene – Entwickeln eines „Frühwarnsystems“
  • Strategien zum Stoppen der Stressspirale
  • Bewusstmachen (versteckter) persönlicher Ressourcen
  • Vom Problem- zum Lösungsdenken
  • Tools zum Training und Erlangen psychischer Widerstandskraft
  • Standortbestimmung Lebensbalance nach dem Modell von Seiwert/Peseschkian:
    Wie Sie Lebens- und Arbeitsziele in Einklang bringen
  • Einbeziehen des Körpers zur ganzheitlichen Stressbewältigung:
    Achtsamkeitstraining nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn, Tipps zu leicht in den Alltag integrierbaren Entspannungsübungen und zur Antistressernährung

Aus dem Workshop nehmen Sie konkrete Ansätze zur Umsetzung Ihrer individuellen Stressbewältigungsstrategien mit.

Wie Sie Ihr Team als Führungskraft erfolgreich machen

Als Führungskraft werden von Ihnen fachliche, darüber hinaus jedoch umfassende weitere Kompetenzen gefordert: Ihre Aufgabe ist es, Ihre Mitarbeiter von Unternehmenszielen zu überzeugen und sie positiv zu motivieren, besprochene Ziele zu erreichen. Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie Entscheidungen, Prioritäten, Aufgaben und Erwartungen klar kommunizieren, Konflikte klären sowie gutes Teamwork und die Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter fördern. Klingt nach einer Herkulesaufgabe!

Der Schlüssel zur Bewältigung dieser vielseitigen Herausforderungen liegt in der Kommunikation: Erfahren Sie im Workshop, mit welchen Kommunikationsinstrumenten Sie als Führungskraft wirkungsvoll und erfolgreich agieren. Erleben Sie am Beispiel von Praxisfällen, wie Sie eine konstruktive Gesprächsbasis schaffen und wie Sie Fallen vermeiden. Im Workshop lernen Sie Feedback und Coachingtools strategisch einzusetzen: So stärken Sie die Kompetenz Ihrer Mitarbeiter und motivieren Sie, eigenständig Lösungsansätze zu entwickeln, Ideen einzubringen und Verantwortung wahrzunehmen. Das Einholen von Feedback kann wiederum für Sie wertvoll für eine Standortbestimmung sein. Durch praktische Übungen werden Sie sich der eigenen Wirkung in Ihrer Rolle als Führungskraft bewusst – weiters erhalten Sie Werkzeuge, um auch in Konfliktsituationen lösungsorientiert zu kommunizieren und führen.

Effektive Selbstcoaching-Methoden zur erfolgreichen Unternehmensführung

Führungskompetenz beginnt bei der inneren Haltung: Einen großen Teil des Erfolgs renommierter Führungskräfte macht aus, dass sie sich in ihrer Führungsrolle absolut wohl fühlen. Sie haben zudem eine klare Zielvorstellung sowohl für das Unternehmen als auch die eigene Person und das Team. Bei Ihrem Umgang mit Krisen und Konflikten stehen für sie vor allem Lösungen sowie nutzbare Potenziale im Vordergrund. 

Reflektieren Sie beim Workshop Ihr Grundverständnis von Führung und definieren Sie Ihre Ziele und Visionen als Führungskraft. Werden Sie mit erfolgreichen Strategien und Methoden zur Entwicklung neuer Sicht- und Handlungsweisen für die Verwirklichung Ihrer Ziele vertraut.

In Gruppenarbeiten lernen Sie effektive Tools zum Selbstcoaching kennen, mit denen Sie Ihre definierten Ziele verinnerlichen – sowie Methoden, wie Sie sich selbst und Ihr Team motivieren, wie Sie Führungskompetenz aufbauen bzw. festigen. Durch Selbsterfahrung in praktischen Übungen erleben Sie, wie sie diese Tools anwenden, verankern und somit gezielt einsetzen können.

Konfliktmanagement . Teambuilding . Veränderungsprozesse

Im Fokus der von mir geleiteten Teamcoachings steht die Entwicklung gemeinsamer Ziele, die den Zusammenhalt im gesamten Team und die Positionierung des Unternehmens stärken. Damit wird die Grundlage für Problemlösungen, eine klare Aufgabenverantwortung, ein gutes Zusammenspiel im Team und gegenseitiges Verständnis geschaffen – eine Basis, mit der die anstehenden Herausforderungen in einer Organisation besser zu bewältigen sind.

Das Teamcoaching hilft, neue Perspektiven zu eröffnen, blinde Flecken sowie individuelle und gemeinsame Handlungsmuster zu erkennen. Das alles geschieht in einem geschützten Rahmen, in dem – in einem klar strukturierten Prozess – lösungsorientierte Handlungsoptionen durchgespielt und überprüft werden können.

Anlass für ein Coaching können u.a. Konflikte im Team, Teambuilding oder Veränderungsprozesse sein. Teamcoachings richte ich jeweils auf die spezifischen Anforderungen einer Gruppe, einer Organisation oder eines Unternehmens aus. Workshops mit größeren Teams biete ich in Kooperation mit C Plus Unternehmensberatung und mehr.wert.marketing an.

Kontaktieren Sie mich per E-Mail oder telefonisch.
Ich freue mich auf Sie!

Ich bin auch jetzt für Sie da!

Kontaktieren Sie mich jederzeit gerne unter +43 6991 542 33 55,
wenn die aktuelle Situation Sie verunsichert oder
Sie diese für Reflexion bzw. Ihre persönliche Veränderung nutzen möchten.

Alles Gute, Gesundheit und liebe Grüße!
Birgit Krenmayr

Mit dem SVS-Gesundheitshunderter fördert die Sozialversicherung der Selbständigen Angebote qualifizierter Anbieter. Hier erfahren Sie, wie Sie den SVS-Gesundheitshunderter (EUR 100,-) für ein Coaching bei mir in Anspruch nehmen können.

Nach langjähriger Tätigkeit als Führungskraft im Wirtschaftsbereich unterstütze und begleite ich seit über 10 Jahren Menschen, die Lösungen für ihre Anliegen im privaten oder beruflichen Umfeld suchen – mit einer ganzheitlichen Sichtweise als:

  • Systemischer Coach, psychologische Beraterin (Abschluss an der Sigmund Freud Universität Wien – SFU)
  • Zertifizierter Business Coach (Abschluss an der Freien Universität Berlin)
  • Beraterin für Stressmanagement und Burnoutprävention (Abschluss am Schlossberginstitut – Wiener Schule für Gesundheitsförderung) – eingetragene Expertin im Expertenpool der Wirtschaftskammer Österreich
  • Paar- und Familienberaterin (Abschluss an der SFU)
  • Kommunikationsberaterin (Abschluss an der Universität Wien)

Laufende Fortbildungen – u.a. am SySt-Institut (Insa Sparrer, Matthias Varga von Kibed), Milton Erickson Institut Heidelberg, an der Milton Erickson Gesellschaft Austria (u.a. Gunther Schmidt, Reinhold Bartl)